News

Maker:S,Date:2017-11-29,Ver:6,Lens:Kan03,Act:Lar02,E-Y

28.05.2018/ Projektkoordinationstreffen im brigk Ingolstadt

Am 28.05.2018 waren wir in Ingolstadt bei unsersem neuen Projektpartner dem  brigk.  Ziel des Treffens war es den Fortschritt unserer Platform zu präsentieren. Wir bedanken uns nochmal herzlich bei den Gastgebern des brigks.

FIR_Aachen

20.03 - 21.03.2018/ Drittes Vernetzungstreffen der Förderlinie „Dienstleistungsinnovationen durch Digitalisierung\" an der RWTH Aachen

Vom 20.03 - 21.03.2018 fand in Aachen das dritte Vernetzungstreffen zum Metaforschungsprojekt Digivation - „Dienstleistungsinnovationen durch Digitalisierung\" statt. Wir vom Projekt CrowdServ waren wieder dabei um unseren Projektfortschritt zu präsentieren. Wir bedanken uns nochmal herzlich bei den Gastgebern der RWTH Aachen und dem Digivation Team.

^C02E9E3888D0DCB6847E7845EB2078A6D2CD55B285D88E3BB3^pimgpsh_fullsize_distr

10.12 - 13.12.2017/ Besuch auf der ICIS 2017

Vom 10.12 - 13.12.2017 fand in Seoul, Süd Korea die International Conference on Information Systems 2017 (ICIS 2017) statt. Wir nutzten die Gelegenheit um unser Projekt und unsersen Beitrag mit dem Titel: \"Finding the Unicorn: Predicting Early Stage Startup Success through a Hybrid Intelligence Method.\" vorzustellen.

lb0222021_g

23.11.2017/ Besuch des European Workshop on Software Ecosystems

Am 23.11.2017 besuchten wir den European Workshop on Software Ecosystems, der an der Technischen Universität Darmstadt ausgerichtet wurde. Wir nutzten die Gelegenheit um unsersen Beitrag mit dem Titel: "Building Your IoT Ecosystem: Proposing the Hybrid Intelligence Accelerator" vorzustellen.

Politische_Positionen_2016_Digitalisierung_Datenschutz_Schloss_518204639

19.10.2017 / Workshop zum Datenschutz 

Am 19.10.2017 hielten wir unseren Workshop zum Thema Datenschutz ab. Ziel des Workshops war es das Datenschutzkonzept für unser Projekt CrowdServ auszuarbeiten. Bei den Teilnehmern am Workshop handelte es sich um unsere Umsetzungspartner vom Fortiss, sowie  um Paul Christopher Johannes vom Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht. Wir bedanken uns nochmal bei allen Teilnehmern für den Besuch und die tolle Zusammenarbeit. 

logo_digi-e1500448123406

11.10.2017 / Zweites Vernetzungstreffen der Förderlinie „Dienstleistungsinnovationen durch Digitalisierung" 

Am 11.10.2017 fand in Passau das zweite Vernetzungstreffen zum Metaforschungsprojekt Digivation - „Dienstleistungsinnovationen durch Digitalisierung\" statt. Wir vom Projekt CrowdServ waren wieder dabei um unseren Projektfortschritt zu präsentieren. Wir bedanken uns nochmal herzlich bei den Gastgebern der Universität Passau und dem Digivation Team.

IMG_8907-1024x683

29.09.2017 / Gründerfrühstück im Werk1  

Am 29.09.2017 waren wir im Werk1, München beim Gründerfrühstück.  Wir stellten dort unser Konzept zu "Digital Acceleration", vor.

aom_nyhedsbillede3

04.08 - 08.08.2017 / Besuch auf der AOM 2017 in Atlanta

Vom 04.08 - 08.08.2017 waren wir in Atlanta, Georgia auf dem Annual Meeting der Academy of Mangament (kurz AOM).  Wir stellten dort unseren Beitrag mit dem Titel "Entrepreneurship at the Interface: How Crowdsourcing Can Support Opportunity Creation", vor.

ispimpresentation2012-13351404936608-phpapp02-120422195740-phpapp02-thumbnail-4

18.06 - 21.06.2017 / Besuch auf der ISPIM 2017

Vom 18.06 - 21.06.2017 waren wir in Wien auf der Konferenz der International Society for Professional Innovation Management 2017 (kurz ISPIM).  Wir stellten dort unsere Beiträge mit den Titeln "Crowd-based Incubation: A new Pathway to Support Entrepreneurship" und "Customer Feedback for Startups – A Process Model and Research Agenda" vor.

99c8b135334307.56f2b482b8757

05.06 - 10.06.2017 / Besuch auf der ECIS 2017

Vom 05.06 - 10.06.2017 waren wir in Guimaraes, Portugal auf der European Conference on Information Systems (ECIS 2017).  Wir stellten dort unseren Beitrag mit dem Titel "Using Crowdfunding for Start-up Evalution: How Task Representation Influences Prediction Accuracy of the Crowd" vor.

Desrist

01.06.2017 / Besuch auf der DESRIST 2017

Am 01.06.2017 waren wir in Karlsruhe auf der Konferenz für Design Science Research In Information Systems And Technology (DESRIST 2017).  Wir stellten dort unseren Beitrag mit dem Titel \"Developing Design Principles for a Service System for Crowd-Based Business Model Validation\" vor.

backlog-management-and-grooming

19.05.2017 / Startschuss der Entwicklung des CrowdServ Konzepts

Am 19.05.2017 waren wir in München um zusammen mit Fortiss die User Stories unserer Lösung zu spezifizieren. Dies stellt den ersten Schritt von der Entwicklung unseres Lösungskonzept zur Weiterentwicklung der eigentlichen Plattformlösung dar. Wir bedanken uns bei Fortiss für die wie immer nette Gastfreundschaft - Bis bald!

MSFT_logo_png_678x452

18.05.2017 / Besuch bei Microsoft

Am 18.05.2017 waren wir zu Gast bei Microsoft in München. Der Anlass war die Besprechung unserer Lösung mit Stephan Jacquemot, Verantwortlicher für alle Start-up Aktivitäten von Microsoft, sowie Vertretern der UnternehmerTUM, allen voran Herr Thorsten Weber und Frau Katharina Frie. Wir danken nochmal für das Gespräch in netter Runde und für die zahlreichen Tipps betreffend der Umsetzung unserer Lösung.

logo-favendo-4c_2

12.05.2017 / Besuch bei Favendo

Am 12.05.2017 waren wir bei Favendo, einem Dienstleister im Bereich location-based Services zu Besuch. Der Besuch diente vor allem dem Austausch mit der Praxis. So nutzten wir das Treffen um unsere bisherige Lösung mit fachkundigen Experten zu validieren und mögliche Umsetzungsstrategien zu besprechen sowie weitere Kooperationspartner zu gewinnen. Wir bedanken uns bei den Gastgebern für den interessanten Input.

Transferveranstaltung Paderborn_Foerderlinie_Matthew Caron

03.05.2017 / Vernetzungstreffen der Förderlinie „Dienstleistungsinnovationen durch Digitalisierung" 

Am 03.05.2017 fand im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn das erste Vernetzungstreffen zum Begleitforschungsprojekt Digivation - „Dienstleistungsinnovationen durch Digitalisierung" statt. Auch wir vom Projekt CrowdServ nahmen an der Veranstaltung teil. Ziel des ersten Treffens war die Identifizierung von Gemeinsamkeiten der einzelnen Forschungsprojekte der Förderlinie die in die Erarbeitung von Best Practices für die Entwicklung, die Vermarktung und die Erbringung digitaler Dienstleistungen münden soll. Wir bedanken uns nochmal herzlich bei den Gastgebern der Universität Paderborn, allen voran Herr Prof. Dr. Daniel Beverungen und seinem Team und freuen uns auf die kommenden Treffen.    

Fortiss

03.04.2017 / Treffen der Verbundpartner mit dem Projektträger Karlsruhe

Am 03.04.2017 fand in München ein Treffen mit dem Projektträger Karlsruhe (PTKA) statt. Im Rahmen des Treffens ließen wir die bisherigen Meilensteine des Projekts Revue passieren. Wir bedanken uns bei Fortiss für die nette Verpflegung und bei Herrn Korell und Herrn Ziegler vom Projektträger Karlsruhe für die interessante und anregende Diskussion.

Fortiss_Haupteingang

08.03.2017 / Anforderungsspezifikation bei Fortiss 

Am 08.03.2017 fand in München ein Treffen mit dem Umsetzungspartner Fortiss statt. Im Rahmen des Treffens wurden erste Servicemodule und Anforderungen an die Plattform näher spezifiziert. Wir bedanken uns bei Fortiss für den produktiven Tag und die spannende Diskussion in netter Atmosphäre.

16107999_1320327158017412_544203635_o

18.01.2017 / Transferveranstaltung II im WERK1

Am 18.01.2017 fand München das zweite Transfertreffen des Projekts CrowdServ statt. Wir nutzten dieses Treffen um der Vorstellung der Studie "Booming Berlin" durch das Institut für Strategieentwicklung (IFSE) beizuwohnen. Gleich im Anschluss stellten wir unser CrowdServ Konzept der Münchner Startup Szene vor. Wir bedanken uns bei den Gastgebern (WERK1) und bei allen interessierten Teilnehmern. 

^36722E4B4751BE6A7C7D3B506D925F610359428D0925A0DF9A^pimgpsh_fullsize_distr

12.01.2017 / Transferveranstaltung I - Zu Gast bei der Bamberg Startup Night

Am 12.01.2017 fand in Bamberg das erste Transfertreffen des Projekts CrowdServ statt. Das Treffen diente vor allem Zweck unsere Lösung zu bewerben sowie bisherige Erkenntnisse aus unserer Arbeit zu transferieren. Hierzu hielten wir einen Vortrag zum Thema "Ideen Testen mit der Crowd". Ziel war es Gründern einen Überblick zu geben, wie sich Ideen mit Hilfe von Crowdsourcing und Crowdfunding einfach, schnell und zu geringen Kosten validieren lassen.  Wir bedanken uns nochmal bei den Gastgebern (Bamberg Startups) und bei den zahlreichen Teilnehmern für die interessanten Diskussionen. 

grafik

25.11.2016 / Projektkoordinationstreffen im WERK1 in München

Am 25.11.2016 fand in München das erste Koordinationstreffen des Projekts CrowdServ statt. Das Treffen diente vor allem der Verstetigung und Koordinaton der bisher ausgearbeiteten Konzepte. In den Räumlichkeiten des WERK1 wurde hierzu ein Workshop abgehalten, indem nochmal die wichtigsten Anforderungen der Lösung diskutiert und zu einem Gesamtkonzept zusammengetragen wurden.  

csm_20151101modell2_caa0d8ad76

04.11.2016 / Teilnahme am RKW Gründerökosystem Workshop 

Im Rahmen des Projekts CrowdServ haben wir am RKW Gründerökosystemworkshop im Science Park Kassel teilgenommen. Der Workshop stand dabei unter dem Motto „Universitäten und Hochschulen als Startup-Schmieden“. In Zusammenarbeit mit Vertreten aus Wirtschaftsförderung, Hochschulen sowie Startups wurden Stärken und Schwächen des regionalen Gründerökosystems diskutiert sowie potentielle Maßnahmen zu Verbesserung entwickelt.

square_logo

02.11.2016-03.11.2016 / Lean Start-Up Week in Kassel

Im Rahmen des Projekts CrowdServ nehmen wir an der Lean Start-Up Week teil. Hierzu übertragen wir das Event live aus San Fransisco. Das Event findet vom 02.11.2016 bis zum 03.11.2016 in den Räumlichkeiten des ITeG statt. Wir laden alle Interessierten herzlich zu dem Event ein. Zur Registrierung folgen Sie bitte folgendem Link: https://events.bizzabo.com/livestream2016?promo=Kassel

IMG_4744

20.06.2016 / Projekt Kick-off in München

Am 01.06.2016 ist das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt "CrowdServ" gestartet. Der offizielle Projekt Kick-off fand am 20.06.2016 in München in den Räumlichkeiten von fortiss statt. Mit dabei waren alle Projektpartner, allen voran Franz Glatz, Geschäftsführer der Werk1Bayern.GmbH, Prof. Dr. Jan Marco Leimeister, Lehrstuhlinhaber des Fachgebiets Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel und der Universität St. Gallen, sowie Mitarbeiter der fortiss GmbH und des Fachgebiets Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel.